friseur birgit neumann

 

 

Die Zukunft hängt davon ab, was wir heute tun.
                                                                                                             -Mahatma Gandhi-

 

Damit unser Geschäft auch in Zukunft geöffnet bleiben kann, halten wir uns auch weiterhin an die vom Hamburger Senat beschlossenen neuen Maßnahmen 

 

 

27. August 2021  Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 in der Freien und Hansestadt Hamburg (Hamburgische SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung – HmbSARS-CoV-2-EindämmungsVO) (gültig ab 28. August 2021)

 

 

Dienstleistungen dürfen nur nach Vorlage eines negativen Coronavirus-Testnachweises nach § 10h erbracht werden.

 

1.    als Testnachweis gilt ein negatives Testergebnis eines PCR-Tests oder eines durch Leistungserbringer nach § 6 Absatz 1 Satz 1 der Coronavirus-Testverordnung durchgeführten Schnelltests; die dem Testergebnis zu Grunde liegende Testung darf im Falle eines PCR-Tests höchstens 48 Stunden und im Falle eines Schnelltests höchstens 24 Stunden vor dem Betreten, der Nutzung oder der Dienstleistungsinanspruchnahme vorgenommen worden sein; der Testnachweis ist in verkörperter oder digitaler Form vorzulegen,

 

2.    als Testnachweis gilt ferner ein negatives Testergebnis eines Schnelltests, der unmittelbar vor der Teilnahme an der Veranstaltung oder dem Betreten der Einrichtung, des Gewerbebetriebs, des Geschäftsraums, der Gaststätte, des Beherbergungsbetriebs, des Ladenlokals oder des sonstigen Angebots mit Publikumsverkehr oder der Inanspruchnahme der Dienstleistung vor Ort durchgeführt worden ist; der Schnelltest ist durch Personen durchzuführen, die in den Testverfahren qualifiziert geschult worden sind, oder muss unter Aufsicht dieser Personen selbst vorgenommen werden.

Wenn Sie bei uns, vor Ort, vor unseren Augen einen Selbsttest durchführen möchten, beachten Sie das Sie dann 20min vor Ihrem eigentlichen Termin bei uns sein müßen.

 

 

Im Übrigen gelten die Vorgaben des § 10d. Soweit in dieser Verordnung nichts anderes bestimmt ist, sind Kinder bis zur Vollendung des siebten Lebensjahres von der Erbringung eines negativen Coronavirus-Testnachweises befreit; diese Befreiung gilt ferner für Schülerinnen und Schüler, die eine Schulform nach dem Dritten Teil Zweiter Abschnitt des Hamburgischen Schulgesetzes vom 16. April 1997 (HmbGVBl. S. 97), zuletzt geändert am 11. Mai 2021 (HmbGVBl. S. 322), oder diesen entsprechende Schulformen der anderen Länder besuchen.

 

 

(2) Einem negativen Coronavirus-Testnachweis im Sinne dieser Verordnung steht die Vorlage eines Coronavirus-Impfnachweises nach § 2 Absatz 5 oder eines Genesenennachweises nach § 2 Absatz 6 gleich.

 

 

(3) Die Nutzung eines negativen Coronavirus-Testnachweises im Sinne von Absatz 1, eines Coronavirus-Impfnachweises oder eines Genesenennachweises nach Absatz 2 durch Personen, die die typischen Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus nach § 2 Absatz 8 aufweisen, ist unzulässig. Die Nutzung eines Coronavirus-Impfnachweises oder eines Genesenennachweises nach Absatz 2 durch Personen, bei denen eine aktuelle Infektion mit dem Coronavirus nachgewiesen ist, ist unzulässig.

 

 

Die aktuelle Hamburger Corona-Eindämmungsverordnung

 

finden Sie auf der Internetseite www.hamburg.de (bitte hier klicken)

 

oder hier https://www.luewu.de/gvbl/

 

 

 
 
Auch weiterhin gibt es ein paar Dinge zu beachten…..

 

*Dienstleistungen dürfen nur nach Anmeldung mit Terminvereinbarung erbracht werden, Besuche im Salon ohne Anmeldung sind nicht möglich.

 

 *sollte die Behandlung nicht wie vereinbart pünktlich starten können, muss draußen vor dem Salon gewartet werden.

 

 *Wir dürfen eine Begleitperson nur in Ausnahmefällen zulassen. Z.B. wenn die Anwesenheit bei der Behandlung von Kindern oder Erkrankten erforderlich ist.

 

*Der Salon darf nicht betreten werden bei Symptomen einer Infektion der Atemwege, Fieber, Husten und Atemnot, Geschmacks- und Geruchsstörungen.

 

*Bitte verzichten Sie bei der Begrüßung auf jeglichen Körperkontakt.

 

*Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist, auch für bereits geimpfte Personen, Pflicht, entweder mit einer medizinischen Maske oder einer zertifizierten FFP2-Maske.
Masken dürfen  bei körpernahen Dienstleistungen nur abgenommen werden, wenn dies für die Durchführung der Dienstleistung erforderlich ist, wie beispielsweise bei Kosmetikbehandlungen oder der Bartpflege.

 

*Desinfizieren oder Waschen der Hände unmittelbar nach dem Eintreten in den Salon. Desinfektionsmittel und eine Waschmöglichkeit stehen hierzu bereit.

 

*Der Mindestabstand von 1,50m zu allen Personen vor oder in dem Salon ist einzuhalten.

 

*Wir sind angehalten, Kundenkontaktdaten (Name, Wohnanschrift und Tel.-nr.)  sowie das Besuchsdatum und Zeitfenster des Besuchs schriftlich oder digital festzuhalten. Wir sind zur Überprüfung dieser Angaben verpflichtet, Personen die falsche oder unvollstöndige Angaben machen dürfen nicht von uns bedient werden.

 

*Die Husten- und Niesetikette ist einzuhalten.

 

*Dienstleistungen wie Trockenhaarschnitte,  bieten wir derzeit nicht an.

 

*Ihre Haare werden durch uns geföhnt, selber föhnen ist derzeit nicht möglich.

 

*Wir bieten derzeit keinen Getränkeservice an. Mitgebrachte Speisen und Getränke  müssen außerhalb des Salons verzehrt werden, da die Masken im salon nicht abgenommen werden dürfen.

 

*Bei der Wahl der Kleidung dran denken, es weht auch mal ein frischer Wind, wir lüften ausgiebig.

 

Wir sind so glücklich, auch weiterhin für Euch da sein zu können.

 

 

Danke von Herzen für eure Geduld und euer Vertrauen!

 

                           

 

Birgit Neumann,                           Antonietta Lutter,

              Regine Borgwarth,                            Melanie Arndt  

                                

 

 

Öffnungszeiten

 

montag  :       geschlossen

  

dienstag :        07:30-18:00 Uhr

 

mittwoch :       08:30-20:00 Uhr

 

donnerstag :    08:30-18:00 Uhr

 

freitag :           07:30-20:00 Uhr

 

samstag :        08:00-13:00 Uhr    

 

 

 

 


Anschrift

 

heegbarg 81a

 

22395 hamburg